poligons1

Schön steinig

Workshops zu leiten macht mir alleine schon deswegen viel Spass, weil ich dort so viele spannende Methodiken einsetzen kann. Heute stelle ich Ihnen einmal mehr eine vor, die ebenso einfach wie bildhaft und kommunikationsfördernd ist.


Meetings, Workshops, Schulungen, Debriefings – ganz viele Anlässe können davon profitieren, wenn die Teilnehmer sich zum Abschluss nochmals austauschen. Dazu gehört, zu reflektieren was geschah oder was noch folgen wird. Stellen Sie diese Aufgabe doch einmal so:

«Liebe Teilnehmer. Das Debriefing zu unserem Anlass ist hiermit fast zu Ende und wir gehen mit viel Freude und mit grossen Zielen in die Nachbearbeitungsphase. Bitte reflektiert Eure Erfahrungen bis hierher anhand der folgenden drei Fragen: Wie geht es Euch jetzt? Wie schätzt Ihr die Lage ein? Was erwartet Ihr für die nun folgende Phase? Bitte äussert Eure Gedanken nachher in der Schlussrunde und benutzt dabei auf jeden Fall einmal das Wort Stein bzw. steinig. Viel Freude beim Reflektieren – wir freuen uns auf Euer Statement.»

Sie werden staunen, welche Gedanken und Formulierungen fallen werden. Die einen haben irgendwo einen Stein im Brett, die anderen werfen Steine in Gärten. Wieder andere werden steinreich und andere erwarten einen steinigen Weg. Auf jeden Fall fällt die Feedbackrunde sehr bildhaft und animierend aus. Viel Spass beim Einsetzen.

Jörg Neumann

joerg@nzp.ch


Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.